#107 – Samsung S4, Google Reader, Dropbox – Mailbox, Facebook Timeline

[soundcloud url=”http://api.soundcloud.com/tracks/118099458″ iframe=”true” /]

S4: Die Meinungen zum neuen Samsung Smart Phone sind geteilt. Die einen sagen, das neue Gerät ist nicht mehr als ein aufgemotztes S3, und bringt – abgesehen von besserer Hardware, keine großen Neuerungen mit. Andere sind der Meinung, dass sich Samsung ein immer besseres Standing aufbaut und Apple hinter sich lässt. Einig ist man sich indes über die Präsentation des neuen Geräts: Große Teile der Show in New York waren schlicht peinlich.

Google macht Frühjahrsputz und schickt einige seiner Dienste aufs Altenteil. Das prominenteste Opfer: der Feed Reader. Eine kleine Schockwelle ging dieser Tage durchs Netz. Wir sprechen im Podcast über Alternativen und die Zukunft des RSS Protokolls.

Geschickter Schachzug von Dropbox: Das Unternehmen kauft Orchestra, den Hersteller der viel gelobten Mailbox App für’s iPhone. Wen kauft Dropbox als nächstes? Die sechs Wunderkinder aus Berlin?

Facebook schenkt seiner Timeline ein neues Design: Es ist grafischer, ausladender, in jedem Fall schöner.

Link-Tipp für mehr Tech Podcasts: hoersuppe.de

 

16 Gedanken zu „#107 – Samsung S4, Google Reader, Dropbox – Mailbox, Facebook Timeline“

  1. Euer Podcast ist inzwischen zu meinem Lieblings-Tech-Podcast geworden und ich warte jede Woche auf die neue Folge.
    Die Sicht aus drei Ländern auf die aktuellen Ereignisse der Tech Welt ist erfrischend und informativ. Die Länge ist perfekt und leicht konsumierbar, gerade im Vergleich zu den 4-Stunden Podcasts, die man als Alternative hätte. Auch euer Filtr-Projekt wird täglich von mir angesteuert um einen schnellen Überblick über die wichtigsten Teich-News zu erhalten. Super!
    Als Dankeschön habe ich gleich mal etwas gespendet 🙂
    Macht weiter so!

  2. Das war wieder eine spannende Folge mit vielen interessanten Aspekten und nochmal neuen Anregungen zu Ersatzlösungen für den Google Reader. Ich kann die Leute nicht verstehen, die seit Jahren RSS totreden wollen. Ohne RSS könnte ich unmöglich 135 Seiten im Überblick behalten, wie ich es derzeit mache. Das Problem ist vermutlich, dass RSS viel zu unbekannt ist und viele gar nicht wissen, welch ein Segen ihnen entgeht. Ich kenne in meinem Bekanntenkreis viele, die regelmäßig die einzelnen Seiten manuell ansteuern und die auf Nachfrage von RSS-Feeds keine Ahnung haben. An Googles Stelle hätte ich mir überlegt, den Reader in G+ zu integrieren anstatt den Dienst zu beenden.

    Bei Samsung, die mit Geräten jenseits der 600-Euro-Marke aufwarten, ist vor allem enttäuschend, dass immer wieder nur langweilige Plastik-Geräte angeboten werden, ganz gleich, wie man das Plastik nun nennt. Selbst wenn man wollte, hätte man bei Android nicht die Wahl, meinetwegen auch ein teureres haptisch ansprechenderes Gerät, z.B. mit Alubody, zu kaufen. Ich versuche schon seit langem, Samsung zu meiden, wenn es irgendwie geht, zumal Samsung auch ein (Schwer-) Rüstungskonzern (http://www.samsungtechwin.com/product/product_05_01_01.asp) ist.

  3. Euer Podcast ist echt toll. Aber: Es gibt Verbesserungspotential. Beispielsweise habt ihr intensiv über Alternativen zum Google Reader gesprochen. Warum verlinkt ihr die nicht? Shownotes sind es, die fehlen!

  4. Bei bisher allen GoogleReader Alternativen fehlt mir eigentlich grundsätzlich die Möglichkeit für Offline lesen. Und zwar auf dem iPad bzw. iPhone.

    Das hatte Reeder ganz gut gemacht.

    Vor circa einem halben Jahr bin ich aufgrund der Gerüchte auf Fever gewechselt. Selfhosting finde ich sowieso besser. Aber Fever bietet auch kein Offline-Sync an. Fever sieht zwar echt stylisch aus, bringt bei mir aber regelmäßige Cron-Job Fehler.

    Ich hoffe nun schwer, dass sich jemand dazu bereit erklärt, dieses irgendwie zu realisieren.

    Gruß Gurkenglas

    PS: weiter mit der Sendung. Macht Spaß mit euch.

  5. Hallo Frederic, Marcus und Jean-Claude! Ich verfolge seit einiger Zeit den Podcast und find die Themenauswahl sowie die Präsentation sehr gut. Macht weiter so!
    Ich würde mir eine Linkliste zu den einzelnen Themen in den Podcasts wünschen, da ich den Podcast im Auto höre und mir während der Fahrt schlecht die einzelnen Themen ergoogeln kann 😉
    Also z.B. ein Link zu den Specs des im Podcast vorgestellten Samsung S4 oder Links zu den rewähnten RSS-Readern.

  6. Schöne Folge, wenngleich mich persönlich die Smartphone-Ecke gar nicht interessiert – da hab ich Euch dann ganz bös mit doppelter Geschwindigkeit gehört. 😉 Ganz sanft und gar nicht fordernd würden mich auch die Links (Shownotes) interessieren – könnt Ihr ja gerne auch mit Affiliate-Verlinkung machen, dann habt Ihr auch was davon. Frederic hat da von einem Dienst gesprochen, der aus dem eigenen Surfverhalten “lernt” – der würde mich interessieren…

    1. Liebe Annik,

      Shownotes werden wir in der neuen Folge besser pflegen. Versprochen. 🙂
      Doof nur, dass die Facebook Oberfläche für Android Phones vorgestellt wurde, ich fürchte, wie reden in der nächsten Folge ganz viel über Smart Phones…

      Es wäre das beste, wenn Du hier mal wieder mitredest!

      Was meinst Du?

      Marcus

  7. Hallo,
    Ich hoffe es kommt bald wieder mal ein neues “Werk” von Euch.
    Es gab doch einen Menge Stoff in der letzten Zeit.

    Macht bloß weiter

    Liebe Grüße Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.