#114 – Prism & NSA

[soundcloud url=”http://api.soundcloud.com/tracks/118119103″ iframe=”true” /]

NSA/Prism: Diese Geschichte wird uns noch lange beschäftigen. Man muss kein Prophet sein, um vorherzusagen, dass das Vertrauen in Google, Facebook, Microsoft und viele andere Web-Unternehmen nachhaltig gestört ist. Wie sich da die Web-Giganten herauswinden wollen, ist noch völlig unklar. Die Spionageeinrichtungen des amerikanischen Super-Geheimdienstes NSA haben offenbar jahrelang unsere bei US-Unternehmen gehosteten Daten erfasst und “ausgewertet”.

Eine erste, vorsichtige Bestandsaufnahme wagen wir in dieser 114. Ausgabe des Geek-Week-Podcasts.

Achtung: Die Sendung haben wir am 9.6. (Sonntag) aufgenommen. Zu diesem Zeitpunkt war der so genannte Whistleblower Edward Snowdon noch nicht bekannt.

 

 

8 Gedanken zu „#114 – Prism & NSA“

  1. Hi ihr Geeks

    Die Urlaubszeit steht vor der Tür und die langen Autofahrten stehen an. Ich vermisse dazu einen schönen Podcast besonders da es ja seit der WwDC viel zu berichten gibt… kommt da die Tage noch was?

  2. Hi Geeks,

    ich hoffe, Ihr habt Euren Podcast nicht eingestellt? WDC, E3, PRISM – so viel Material. Bitte lasst doch mal wissen, ob und wann es wieder weitergeht?

    Viele Grüße,
    Frank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.