#137 DER Jahresrückblick 2013 gemeinsam mit dem Neuland Podcast

[soundcloud url=”https://api.soundcloud.com/tracks/126628029″ params=”color=ff6600&auto_play=false&show_artwork=true” width=”100%” height=”166″ iframe=”true” /]

 

Die letzte Ausgabe des Geek-Week Podcasts fuer dieses Jahr steht bereit und sie ist was ganz besonderes geworden. Wir haben uns mit den zwei Kollegen vom Neuland Podcast zusammengetan und das Jahr 2013 umfangreich Revue passieren lassen. Sascha Pallenberg aka Palle und Carsten Knobloch aka Caschy diskutieren mit uns die Tech Themen des Jahres.

 

Unseren Anrufbeantworter mit Kommentaren zur Sendung könnt Ihr hier besprechen:

+49 (0) 8081 50 48 107

Hier gibt es den Geek-Week-Podcast im praktischen und kostenlosen Abo:


Advertisement

10 Gedanken zu „#137 DER Jahresrückblick 2013 gemeinsam mit dem Neuland Podcast“

  1. Toller “Jahresrückblick” …
    Wünsche euch einen guten Rutsch und das ihr im neuen Jahr so weiter macht!

    PS: Kann es sein, dass nach ca. 6 Minuten, der Podcast von vorne anfängt (Begrüßung Sascha und Carsten) …?

  2. Toller Jahresrückblick – vielen Dank euch allen.

    Mein ganz persönlicher Gadget-Progress:
    Von 5 Devices -2 Notebooks, Smartphone, Nexus 7, Kindle.- habe ich auf auf 3 “abgespeckt”: 2 Notebooks und Phablet. Und dank des tollen Testberichts von Cashy habe ich mein Privatnotebook durch ein Surface Pro ersetzt:
    Ich sehe es irgendwie wie Markus und Frederic: (insbesondere kleine) Tablets braucht man kaum und für den Rest gibts das (hinreichend große) Smartphone.

    Ein Kommentar zum “Konsumieren auf Tablets”: Das mag ja eine praktische Sache sein – etwa für Zattoo – aber wieviel Spaß machen ganze Filme auf kleinen Displays mit katastrophalen Lautsprechern?
    Das ist übrigens eine grundsätzliche Sache: Bei allem Fortschritt in Sachen Displays und Auflösung begnügt man sich in (zu vielen) Fällen mit eher schwachen Lautsprechern (Smartphones, TVs, Tablets, etc.)

  3. Als eher Techniklaie ist Euer Podcast für mich eine wunderbare Gelegenheit Up-To-Date zu bleiben. Ich profitiere sehr von Euren Einschätzungen und Eurer Produktkritik. Da kann ich das Marketing-Gequatsche der Hersteller und Printmedien schön links liegen lassen.

    Besonderes Lob zum Jahresrückblick. Superinteressant. Und wenn es einen “The Voice” im Podcastbereich gibt, ist das eindeutig Palle. Neuland hat definitiv nen neuen Hörer. Besonders erfrischend ist auch immer Jean Claude’s Kritik. Jedes Mal wenn er “Scheiße” sagt hat er auch verdammt Recht.

    Weiter so. Berliner Grüße! Ich freu mich auf 2014 mit Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.