#154 Android 4.4.3, Amazon Event am 18.6.

[soundcloud url=”https://api.soundcloud.com/tracks/153315443″ params=”color=ff5500&auto_play=false&hide_related=false&show_artwork=true&show_comments=true&show_user=true&show_reposts=false” width=”100%” height=”166″ iframe=”true” /]

Google hat vor zwei Tagen damit beginnen, ein Update seines Android-Betriebssystems auszurollen. Version 4.4.3 heißt die aktuellste Fassung. Sie bringt nur wenige Änderungen mit sich. Dafür werden aber einige Bugs bereinigt. Wie zum Beispiel diese:

  • frequent data connection dropout fix
  • mm-qcamera-daemon crash and optimization fixes
  • camera focus in regular and HDR modes fixes
  • Power Manager display wakelock fix
  • multiple Bluetooth fixes
  • fix for a random reboot
  • app shortcuts sometimes got removed from launcher after update
  • USB debugging security fix
  • app shortcuts security fix
  • Wi-Fi auto-connect fix
  • other camera fixes
  • MMS, Email/Exchange, Calendar, People/Dialer/Contacts, DSP, IPv6, VPN fixes
  • stuck in activation screen fix
  • missed call LED fix
  • subtitle fixes
  • data usage graph fix
  • Internet telephony fix
  • FCC compliance fix
  • miscellaneous fixes

Amazon: Bereits im April hatte das Wall Street Journal berichtet, dass Amazon nach den Kindle Fire Tablets auch ein Smart Phone in Vorbereitung habe. Im April noch ein relativ starkes Gerücht. Nun scheint es sich zu bewahrheiten. Unternehmensgründer Jeff Bezos will am 18. Juni ein neues Gerät vorstellen. Höchstwahrscheinlich wird es sich um das erste Smart Phone es Unternehmens handeln. Das lässt sich relativ sicher sagen, denn Amazon hat erste Bilder veröffentlicht.

 

Hier gibt es den Geek-Week-Podcast im praktischen und kostenlosen Abo:


Advertisement

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.