186 Google Fi, iFixIt, ComCast, Quartalszahlen, Gadget und Tool Tipps

avatar Marcus Schuler

Google Fi: Google wagt etwas, was vermutlich nur das Suchmaschinenunternehmen aus Mountain View realisieren kann: Es degradiert Netzbetreiber und bietet selbst einen Telefon- und Datentarif an, der die Netze unterschiedlicher Anbieter koppelt.

Apple Uhr: Keine neue Apple ohne dass sie von den Leuten von iFixit traditionell bist nahezu aufs letzte Schräublein zerlegt wird. Vor wenigen Stunden wurde die neue Apple Uhr an die ersten Besteller ausgeliefert. Und natürlich hat man die Uhr bei iFixit auseinandergenommen und detailliert beschrieben, was alles verbaut wurde.

Comcast in den USA sagt den Mega-Deal mit dem Kabelanbieter TimeWarner wieder ab. Aufatmen überall. Denn dadurch wäre auch ein Internet-Provider entstanden, der in großen Teilen der USA ein Monopol gebildet hätte.

Die Quartalszahlen der großen Tech-Unternehmen sind gut bis sehr gut. Nur die Zahlen eines Unternehmens sehen nicht so gut aus. Ein altes neues Sorgenkind ist zurück.

Buffer, Safemonk und Netatmo sind die Dienste und Hardware, die wir Euch empfehlen köännen. Mehr dazu erfahrt ihr in unserem Podcast.

lawo.comluci.eu

[paypal-donation]

5 thoughts on “186 Google Fi, iFixIt, ComCast, Quartalszahlen, Gadget und Tool Tipps”

  1. Moin moin,
    ich hör Euch echt gern. In Eurer aktuellen Folge haben sich jedoch mind. zwei klitzekleine Fehler eingeschlichen: Die Taptic Engine aus der Apple Watch hat nichts mit Force Touch zu tun. Das sind zwei unabhängige Features. Und Kapazitäten von Batterien/Akkus werden in (m)Ah (Amperestunden) angegeben, nicht nur mA (Milliampere). Da könnt ihr noch n bisschen geekiger und genauer werden.

    Grüße aus Hamburg,
    Holger

  2. Hallo,
    wollte mal einen Kommentar zu den letzten paar Minuten abgeben: Marcus hat sich ja beinahe dafür entschuldigt, dass ihr mal ein paar nützliche Tipps eingestreut habt, statt “nur” die News durchzugehen.
    Ich gehe davon aus, dass ihr BitsUndSo kennt. Die machen am Ende immer die “Picks” – sehr cool, aber für mich als nicht-Apple-User meist unnütz. Ich weiß nicht, ob es gegen einen Kodex verstoßen würde, so etwas für GW zu übernehmen…
    Meine Meinung: Ich würde eine feste Kategorie in dieser Richtung sehr begrüßen. Ich bin immer wieder dankbar für Tipps – z.B. hab ich die Tage mit “Greenshot” einen super Tipp vom Kollegen bekommen. Ist ein sehr cooles Screenshot-Tool – für den Kundensupport Gold Wert. Der Tipp sei hiermit weitergegeben, falls einer von euch so etwas brauchen kann.
    Viele Grüße von einem treuen Hörer.

  3. Hallo liebes Geekweek-Team,
    Danke für euren coolen Podcast. Wenn Ihr auf Wetterstationen steht UND euch auch noch fürs Programmieren interessiert schaut euch doch mal die von Tinkerforge an. Ist sicherlich im Randbereich von Geek zu Freak, aber Spass macht sie schon.
    Schöne Grüße!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *