#223 AWS verliert Apple, Nele Heise, Michael Fritz, Windows 10 Buch

avatar Marcus Schuler
avatar Jean-Claude Frick
  • Apple wechselt von Amazon AWS zu Google
  • Gäste sind heute die Podcast-Expertin Nele Heise und der Windows 10 Buchautor Michael Fritz

    AUFGENOMMEN AM 17.03.2016

GeekWeek & Rheinwerk Verlag

7 Gedanken zu „#223 AWS verliert Apple, Nele Heise, Michael Fritz, Windows 10 Buch“

  1. Diese Folge hat mich leider nicht so sehr überzeugt wie sonst: Insbesondere bei dem Cloud-Teil hat mich Euer Gast nicht überzeugen können. Nele wirkte auf mich überfordert mit der Thematik und dadurch sehr unbedarft (à la: Bloß nichts falsches sagen). Ihre Ausführungen zu Podcasts wirkten schon interessanter, aber auch etwas langatmig. Wenngleich man merkt, dass Sie Ihre Stimme gut beherrscht und nicht zum ersten Mal “professionell” einsetzt.
    Gerade bei Themen wie den verschiedenen Cloud-Anbietern würde mich auch Mustafas Meinung interessieren, den ich allgemein in letzter Zeit etwas vermisse in dem Podcast.
    Nichtsdestotrotz bin ich nach wie vor ein begeisterter Hörer Eures Podcasts!

  2. Mal etwas, hoffentlich konstruktive Kritik:

    Erstens: Ich finde es toll, dass ihr immer wieder Gäste habt, auch wenn ich es jedes mal schade finde, wenn einer der Stammbesatzung fehlt.

    Zum Gast dieser Sendung: Hiervon, insbesondere vor dem Hintergrund der Promotion hatte ich mir etwas mehr versprochen. Vielleicht ist das Problem, dass es einfach noch nicht so viele Daten und Research gibt, aber wenn man – wie ich – seit nunmehr 10 Jahren Podcasts hört konnte fast keine Aussage wesentlich neues bringen.
    Der finanzielle Aspekt, der sicher vielen privaten Podcastern wichtig sein dürfte, ging leider unter – ist aber vielleicht auch der kürze der Zeit geschuldet.

    Und, aber das ist nun wirklich sehr subjektiv, Nele ist für mich kein guter Podcast oder Audio-Sprecher: Was im persönlich Gespräch sicher sehr sympatisch ist, die vielen Lacher und Lächler, stört mich im Podcast ziemlich.

    Weiterhin seid ihr der beste deutsche Tec-Postcast mit beeindruckender Professionalität und hohem Unterhaltungsniveau 🙂

    1. Lieber Robert,
      danke für Deine konstruktive Kritik und Deinen Kommentar.
      Was Nele angeht, da glaube ich, dass Du Dich täuscht, ich fand Ihre Einlassungen und Erkenntnisse hochspanend. Ich finde, Nele hat eine super Stimme. Sie sollte meiner Meinung nach regelmäßig podcasten.
      Herzliche Grüße

      Marcus

      1. Hallo Marcus,

        danke für die Antwort.
        Natürlich waren meine Einlassungen wie gekennzeichnet sehr subjektiv. Andere gegenteilige Kommentare belegen dies.
        Um das klar zustellen: Generell ist es eine tolle Idee, Gäste ausführlich im Podcast zu haben. 🙂

        Freue mich sehr auf eure nächste Sendung.

  3. Hallo,
    jede Woche freue ich mich auf die neue Folge eures Podcasts.
    Folgende Themen würde ich gerne vorschlagen:
    – Raspberry PI 3
    Welche neuen Projekte und Einsatzmöglichkeiten ergeben sich durch die neue Hardware?
    Lohnt sich ein Upgrade für bestehende Projekte wie z.B. Retropie?

    – Hacking (Sofern es nicht die die Dunkle Seite in uns allen weckt 🙂 )
    Was sind die gängigen Hacking-Methoden
    Einblick in die Hacker Szene
    Wie realistisch ist die Serie Mr. Robot?

    – Verschlüsselung von Daten in der Cloud
    Wurde ja schon häufiger behandelt. Es läuft dann immer auf das BoxCrypter hinaus, das kostenpflichtig ist, wenn man es sinnvoll einsetzen möchte. Gibt es gut kostenlose Alternativen? Gibt es schon Cloud-Speicher Anbieter, die Verschlüsselung von Hause aus mitbringen.

    – Gadgets, die keiner braucht, wie R2-D2 Power Banks, USB-Raketenwerfer fürs Büro etc.

    Ab und an einen Gast der ausführlich zu einem Thema berichtet, wie Nele über Podcasts würde ich persönlich begrüßen.

    Viele Grüße
    Karsten

  4. Hallo zusammen,
    ich bin leider erst relativ spät auf das Thema Podcast aufmerksam geworden. Leider aus dem Grund, weil ich sehr viel Zeit im Auto verbringe und mich die Themen im Radio selten bis gar nicht interessieren. Das hat unterschiedliche Gründe. Einerseits wiederholen sich die meisten Nachrichten (logischerweise) über den Tag verteilt immer wieder und werden mir via diverser Apps schneller und umfangreicher zu jeder Zeit zum konsumieren zu Verfügung gestellt. Andererseits gefällt mir meist weder die Musikauswahl, noch ist die Stauschau ihre Zeit wert. Grundsätzlich vertraue ich hier auf die Verkehrslage-Funktion der Google Maps App.
    Seitdem ich Podcasts und somit auch Euch kennen/schätzen lernen durfte, ist die Zeit im Auto keine verschenkte Zeit mehr!
    Ich freue mich immer sehr, wenn mir eine neue Folge angezeigt wird. Euer ‘Laber-Podcast’ hat etwas wirklich beruhigend informatives!
    Auch ein Exkurs wie dieser in ein Nischenthema gefällt mir sehr. Es ist einfach interessant Experten beim Quatschen und Improvisieren zuzuhören!
    Meine Subjektive Meinung betreffend Nele ist sehr positiv. Angenehmes Klangbild und gute Informationen.

    Danke das Ihr Euch die Zeit nehmt und dieses Projekt stetig weiterentwickelt!

    Einzig das man vom ‘Musti’ lange nichts mehr gehört hat finde ich schade, aber das hat wahrscheinlich seine Gründe.

    Hier noch etwas für die Statistik:
    – Ende 20
    – Ich höre die Beiträge immer in voller Länge (inkl. Schlusswort)
    – NRW

  5. Hallo,
    hoffentlich habt ihr bald mal wieder Zeit für einen neuen Podcast.
    Ja, ich sehe ja dass ihr über all aktiv seid.
    Wobei ich Marcus nicht bestehe: Kaum hat er in Sorgen einen vernünftigen Internetanschluss schon haut er ab.
    Inhaltlich fand ich das Thema von Nele zu Podcast sehr interessant.
    Für eure Statistik:
    Alter 55
    Männlich
    Baden-Württemberg
    Berufsschullehrer
    Höre euch vollständig, meist in der Bahn
    Weitere Podcasts:
    Neuland
    geektalk.ch
    cczwei.de Audio+TV

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.