#181 Meerkat, GigaOm, USB C, Google VPN, Einstieg in die Programmierung

Meerkat: Eine Live Video Streaming App sorgt seit zwei Wochen für großes Aufsehen. Es ist die derzeit gefragteste App. Wer ein iPhone hat kann mit einem Klick an seine Twitter-Follower einen Live Video Stream senden. Die App sollen binnen weniger Tage 120tausend Nutzer gewonnen haben. Jetzt hat Twitter den Zugriff der App auf seine eigene API in Teilen gesperrt. Es wird vermutet, dass das soziale Netzwerk selbst diese Funktionalität bedienen möchte.

GigaOm: Der News-Website ist Geschichte. Gigaom ist pleite. GigaOm gehört neben TechCrunch und The Verge sicherlich zu den ganz großen, wenn es um die Berichterstattung aus dem Silicon Valley ging.

USB C: Das soll zum neuen Standard für Notebooks, Tablets und Smart Phones werden. Man höre und staune: Sogar Apple ist mit dabei. Können wir uns also auf das Ende des Kabelwirrwas freuen?

VPN: Google arbeitet angeblich an einem eigenen VPN-Netz, das im Android-Betriebssystem zum Einsatz kommen könnte. Und zwar immer dann, wenn man sich mit seinem Telefon oder Tablet in einem ungesicherten, weil freien Wifi-Netz aufhält.

Devlopment: Immer wieder haben wir in den vergangenen Wochen über das “Handwerk” des Programmierens gesprochen. Wir wollen einen ersten Schritt wagen: Mustafa gibt Tipps für erste Einstiegsmöglichkeiten.

 

lawo.comluci.eu