#182 Google FTC, SXSW, CeBit, Apple TV, CodeCaster

Google hat seine Suchergebnisse angeblich manipuliert, um seine eigenen Angebote und Dienste besser zu verkaufen als die der Konkurrenz.

SXSW: In Austin ist die größte Tech-Konferenz der Welt, die South By SouthWest zu Ende gegangen. Ein deutsches Startup hat den begehrten Nachwuchs-Preis gewonnen.

Die CeBit in Hannover ist ebenfalls diese Woche zu Ende gegangen. Der WDR-Journalist Dennis Horn über die neue Ausrichtung einer der größten Tech-Messen der Welt.

Apple wird in den USA zum Fernsehanbieter. Das Unternehmen wird künftig mehrere Fernsehkanäle via Streaming anbieten. Außerdem erneuert es zur bevorstehenden WWDC Konferenz sein TV Setup.

Geek-Week startet ein Spin-Off: Künftig wird es einen neuen Podcast geben: Wir lernen programmieren.

 

lawo.comluci.eu

Folge #73 – Geek-Week-Podcast: Yahoo, SXSW, Spotify, Posterous

Yahoo verklagt Facebook, weil das soziale Netzwerk angeblich zehn Patente von Yahoo verletze. Plumpe Methode, um vom reichen Facebook Geld zu bekommen?

In Austin ging die SXSW zu Ende. Viel Regen und vor allem Highlight – eine App, die zwar Spaß bringt, aber den Akku schnell leer saugt. Außerdem: menschliche Hotspots und keine Schreib-Api für Google+

Spotify startet endlich in Deutschland. Ein Vertrag mit der Rechteverwertungsgesellschaft Gema scheint es aber noch nicht zu geben. Weshalb Spotify vermutlich besser ist als jede Musikplattform.

Das neue “neue iPad” ist da. Ist es wirklich schneller? Wieviel Speicher hat es und braucht Mensch es überhaupt?

Twitter kauft Posterous. Was steckt hinter dem Zukauf?

Das alles und ein paar Dinge mehr, diskutieren Frederic (USA), Jean Claude (Schweiz) und Marcus (Deutschland).

Have fun!

Folge #39 – Geek-Week-Podcast: Japan, SXSW, Daniel Gross & Robby Walker (Greplin.com)

Es ist die wohl schlimmste Naturkatastrophe in der jüngsten Geschichte der Menschheit. In unserem Podcast sprechen wir darüber, wie das Netz auf den Tsunami reagiert hat. (Wir haben unseren Podcast am Freitagabend aufgezeichnet).

Frederic ist zu beneiden. In Austin, Texas hat eine der besten und “coolsten” Web-Konferenzen begonnen. Die SXSW ist das derzeit angesagteste Veranstaltung. Das ganze Silicon Valley trifft sich dort. Neben der Vorstellung neuer Dienste und Angebote, sind die nächtlichen Parties mit das wichtigste bei der SXSW.

Daniel GrossDaniel Gross

Greplin ist eines der interessantesten Startups. Gegründet haben es der aus Israel stammende 19jährige Daniel Gross gemeinsam mit Robby Walker (27), der aus Kalifornien kommt.

Die Funktion von Greplin ist ziemlich einfach: Der Dienst legt für Cloud- und Social Media Dienste einen persönlichen Index an. Und der macht die persönlichen Daten durchsuchbar – von Twitter über DropBox bis hin zum Gmail-Konto. Die Idee ist im Grunde ziemlich einfach, nur sie umzusetzen, darauf ist bislang noch niemand gekommen.

Robby WalkerRobby Walker

Dieser Tage haben die beiden Macher, die erst kürzlich fünf Millionen Dollar Risikokapital eingesammelt haben, ein Plugin für den Chrome Browser veröffentlicht. Mehr im Interview mit Daniel Gross und Robby Walker. Und darin erzählen sie, wie sie auf die Idee für Greplin gekommen sind und weshalb sie sich dieser Tage ziemlich “einsam” in San Francisco vorkommen.