8 thoughts on “Geek-Week.de Live”

  1. Kann man denn die Folge irgendwie nachschauen wenn man sie verpasst hat? Ich kann auf twitch leider nichts finden. ­čÖé

  2. Kann man die Live Folge irgendwie nachschauen wenn man sie verpasst hat? Kann auf Twitch leider nichts finden.

      1. Alles klar, danke f├╝r die schnelle Antwort! ­čÖé
        Und sorry f├╝r den Doppelpost, hab gedacht es wurde nicht abgeschickt.

  3. Hallo liebes GeekWeek Team!
    Erstmal gro├čes Lob – in der Corona-Krise lauft ihr ja zur H├Âchstform auf !

    Vor ein paar Tagen habt ihr ├╝ber die Luftfahrtindustrie, Bonusmeilen, Senator lounges etc. gesprochen. Wie wichtig es f├╝r eure Jobs ist, durch die Welt zu fliegen um Leute zu treffen und Hintergrundgespr├Ąche f├╝hren zu k├Ânnen. Das macht nat├╝rlich auch Spa├č und Kaviar in der ersten Klasse ist auch lecker.

    Aber – um es mal provokativ zu sagen ­čÖé – ich w├╝rde euch bei diesem Thema eher bei “Team Trump” als bei “Team Greta” verorten. Denn sind die Folgen der aktuellen Situation nicht genau das was Greta wollte (“i want you to panic”): Das radikale (und f├╝r viele von uns schmerzhafte) Herunterfahren von umweltsch├Ądlichen Aktivit├Ąten.

    Nicht falsch verstehen, ich selbst war beruflich bisher auch viel unterwegs und Annehmlichkeiten wie einen Firmenwagen mit viel PS habe ich auch nicht abgelehnt. Ich w├╝rde einfach mal gern eure Meinung dazu h├Âren. Letztes Jahr war die “Klimakrise” immerhin noch das Top-Thema, dennoch hat unsere Gesellschaft nicht so radikal darauf reagiert wie nun auf die Corona-Pandemie.

    Macht weiter so (regelm├Ą├čig)! Gru├č Martin

    1. Lieber Martin,

      Danke f├╝r Deinen Kommentar.

      Ja, Du hast nat├╝rlich nicht unrecht, wenn Du nach unseren Ausf├╝hrungen uns eher bei den Umwelts├╝ndern als den Klimaktivisten verorten w├╝rdest – allerdings geh├Âren wir mit unseren ├ťberzeugungen zu denen, die einen Klimawandel nicht bestreiten.

      Aber ja, wir m├╝ssen alle umweltfreundlicher unterwegs sein – ganz egal, ob der Klimawandel menschengemacht oder “nur” durch Menschen beschleunigt wird. L├Âsen k├Ânnen und m├╝ssen wir das, bevor wir einen “point-of-no-return” in Sachen Erderw├Ąrmungsdynamik ├╝berschritten haben.

      Danke, dass Du unsere Sendung h├Ârst / schaust und nochmal danke f├╝r Dein Feedback ?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *