GW417 Apple und das Chip-Feuerwerk

avatar
Frederic Lardinois
avatar
Mustafa Isik

Apple und das Chip-Feuerwerk: Der M1 zieht in das iPad Air und den neuen “G4 Cube” aka Mac Studio ein. Dazu gibt es gleich noch das passende Display mit eingebautem “iPhone” 

Parallels, VMs, M1 und Windows: Was kann ich wann und wie laufen lassen? https://kb.parallels.com/de/125343

Starlink in der Ukraine https://www.space.com/how-spacex-got-starlink-running-ukraine

Krieg in Echtzeit: Die sozialen Medien und die Invasion https://www.wsj.com/articles/tiktok-influencers-get-spotlight-in-information-battle-over-the-russia-ukraine-war-11647185447?st=hupvzo0rbellmhm&reflink=share_mobilewebshare

Twitter gibt es jetzt mit .onion Adresse im Tor Netz https://techcrunch.com/2022/03/09/twitter-tor-bypass-blocks/

Der Elektro-Bulli ist da: ID.Buzz startet und kann wohl auf „Schwarmintelligenz“ bauen. Travel Assist von CARIAD, die VW Softwareentwicklungs-Einheit https://cariad.technology/de/en/news/stories/id-buzz-launch-software.html

Quantum!

One thought on “GW417 Apple und das Chip-Feuerwerk”

  1. VW ist so super schlecht mit seiner MEB Software. Bis VW dieses Thema auf die Reihe bekommt, vergehen noch viele Jahre.
    Derzeit ist OTA mehr oder weniger Theorie. Alle ID.x Fahrer, Skoda usw. träumen davon, dass ihre Navigation eine brauchbarer Ladesäulenplanung bekommt, dass der Akku vernünftig temperiert wird usw.
    Man kann nur hoffen, dass VW trotz dieser super schlechten Performance als Autohersteller noch überlebt.

Leave a Reply

Your email address will not be published.