#159 Quartalszahlen Microsoft, Facebook, Apple, OnePlus One, Oppo, Xiaomi

[soundcloud url=”https://api.soundcloud.com/tracks/160196719″ params=”color=ff5500&auto_play=false&hide_related=false&show_comments=true&show_user=true&show_reposts=false” width=”100%” height=”166″ iframe=”true” /]

[paypal-donation]

 

Microsoft, Facebook, Apple: Die Quartalszahlen drei großer Tech-Unternehmen sind da. Wir wollen uns die Ergebnisse von Microsoft, Facebook und Apple genauer ansehen. Sowohl die Problemzonen als auch die Erfolgsstories. Besonders überrascht hat jedoch Facebook.

OnePlus, Oppo, Xiaomi: Jean-Claude hält das Oneplus One für das derzeit vermutlich beste Smart Phone der Welt. in Asien setzen drei in Europa relativ unbekannte Hersteller zum Sprung gen Westen an. Wir stellen Euch Xiaomi, Oppo und OnePlus näher vor. Eines haben sie gemeinsam: Sie gehen mit erstklassigen Geräten und unglaublichen Kampfpreisen in den Markt.

Show Notes:
GoodSync Software (sowohl für Win, Linux als auch Mac)
OnePlus
Oppo
Xiaomi

Hier gibt es den Geek-Week-Podcast im praktischen und kostenlosen Abo:

lawo.com

#148 Microsoft Office Mobile, BUILD Konferenz, Amazon Fire TV, Conrad Tribble

[soundcloud url=”https://api.soundcloud.com/tracks/143105710″ params=”color=ff5500&auto_play=false&hide_related=false&show_artwork=true” width=”100%” height=”166″ iframe=”true” /]

[paypal-donation]

Amazon Fire TV: Amazon steigt als letzter der drei grossen Content Anbietern ins TV Geschäft und bringt mit dem Fire TV eine Box für unseren Fernseher. Im Unterschied zum Apple TV und Google’s Chromecast Stick funktioniert Fire TV auch als Gamekonsole

Office für das iPad: Nach jahrelangen Verzögerungen bringt Microsoft sein Office auf das Apple iPad. Wir erklären, was das für die Firma aus Redmond bedeutet und warum Office für das iPad das bessere Office Paket ist

Kuba: Conrad Tribble ist zweiter Mann der US-Regierung auf Kuba. Der Diplomat ist stellvertretender Chef der diplomatischen Vertretung der USA auf der kommunistischen Insel. Er erzählt uns warum er aufs Internet via Satellit zugreift und wie die Einwohner der Insel ins Netz kommen

Microsoft BUILD: Frédéric war an der Build Entwicklerkonferenz von Microsoft in San Francisco dabei. Wir klären warum Cortana für Windows Phone 8.1 wichtig ist und weshalb Microsoft zwei Updates braucht um das Startmenü zurück auf Windows 8 zu bringen.

Unseren Anrufbeantworter mit Kommentaren zur Sendung könnt Ihr hier besprechen:

+49 (0) 8081 50 48 107

Hier gibt es den Geek-Week-Podcast im praktischen und kostenlosen Abo:


Advertisement

#127 – Silk Road, Samsung, Shutdown, HuffPo, Runtastic, Microsoft, TC Disrupt

[soundcloud url=”https://api.soundcloud.com/tracks/118155804″ width=”100%” height=”166″ iframe=”true” /]

Wow – was für eine Woche mit jeder Menge neuer Themen.

Silk Road: Das FBI hat die Drogen-Plattform Silk Road dicht gemacht und deren mutmaßlichen Besitzer festgenommen. Er soll einen Mord beauftragt haben. Bezahlung: Bitcoins.

Samsung, so der Vorwurf, hat es schon wieder getan und das Samsung Galaxy Note 3 bei für Belastungstest offenbar “frisiert”.

Shutdown: In den USA bleiben staatliche Websites wie die der NASA schwarz. Der Grund ist der Regierungs Shutdown. Frederic gewährt uns einen Einblick.

HuffPo: Am 10. Oktober gibt es die Huffington Post auch auf deutsch. Arriana Huffington, die Gründerin der amerikanischen Website, wird dazu den “Startknopf” drücken. Das Konzept der Online-Zeitung ist nicht unumstritten.

Der Springer Verlag kauft das kleine aber feine und vor allem innovative österreichische StartUp runtastic. Fitness- und Ernährungs-Apps sind schwer im Kommen und erreichen den Massenmarkt.

Die Microsoft Shareholder wollen den Gründer des Software Giganten los haben.

 

[paypal-donation]

GW041 Geek-Week-Podcast: Google +1, New York Times, Microsoft, Christian Jakubetz

Neuer Anlauf des Suchmaschinen-Konzerns im Social Web. Google startet “+1” – einen Empfehlungsdienst, der dem Vorbild des Like-Buttons bei Facebook ziemlich nahe kommt. In den USA ist der Service bereits für einzelne Google Profile freigeschaltet. Wer bei Google eingeloggt ist, soll damit seine Suchergegebnisse “plusoned” können. Sorry, aber der Name ist echt scheisse….

Die Pay-Wall der New York Times steht. Sie ist trotzdem löchrig wie ein Schweizer Käse. Die beste Zeitung der Welt wagt ein neues Modell: Wer viele Artikel liest, wird künftig zur Kasse gebeten.

Mircosoft zieht gegen Google ins Feld. Der Vorwurf: Das Suchmaschinen-Unternehmen habe in Europa eine schier übermächtige Position erreicht. Wie ist das nochmals mit der Verbreitung des Windows-Betriebsystems?

Diese und andere Themen diskutieren wir in dieser Woche mit dem Journalisten Christian Jakubetz, der hier twittert und dort bloggt.

GW009 , Soluto, Twitter Re-Design – Geek-Week Audio-Netcast #015

Der Internet Explorer 9 ist da
Der Internet Explorer 9 ist da

Microsoft mischt wieder im Rennen um den schnellsten und damit besten Browser vorne mit.

Zur Spitzengruppe gehören Google Chrome, Mozilla Firefox und Opera (kommt aus einem skandinavischen Rennstall). Für den anstehenden Grand Prix konnte sich der Internet Explorer 9 – es liegt eine Beta-Version vor – die beste Pole Position sichern. Es könnte aber noch eine Überraschung geben: Google bastelt derzeit an seinem Chrome herum – Version 7 soll bald schon fertig sein und – ähnlich wie der IE9 – die Grafikkarte als Turbo zuschalten können.

++++++++++++++++

Anti-Frustrations-Software Soluto
Anti-Frustrations-Software Soluto

Soluto ist eine ungewöhnliche Software. Nicht umsonst nennt sie sich “Anti-Frustrations-Software”.

Sie verfolgt auf einem eigentlich recht hart umkämpften Markt – es geht um Optimierungssoftware für den heimischen PC – ein ungewöhnliches Crowd-Sourcing-Konzept.

Soluto macht den Windows-Rechner beim Start nicht nur schneller, es ist auch für Leute gedacht, die am PC nicht so gerne rumfrickeln mögen (Motto: Never touch a running system…) im Grunde eine perfekte Lösung. Soluto setzt auf die Erfahrungen der Masse. Roee Adler, Gründer und Macher von Soluto, erzählt uns mehr über seine smarte Software.

++++++++++++++++

Marko Schlichting
Marko Schlichting

Der Münchner Radio-Journalist Marko Schlichting (45) ist diese Woche unser Gast.

Und er stellt uns auch sein digitales Liebling vor: Ein außergewöhnlich günstiges und genaues Navigationsgerät für Fußgänger.

GW002 .0 Expo, San Francisco, Microsoft, Google und Apple - Geek-Week Audio-Netcast #007

Diese Wochen bringen wir unseren Audio-Netcast aus San Francisco. Um genau zu sein: Wir sitzen im Garten unseres Häuschens an der 17. Strasse, Ecke Guerrero. Mit dabei sind – neben Frederic und mir – Kira Song und Michael Reuter. Beide kommen aus München und mit ihnen bin ich nach San Francisco gereist, um für ein anderes Projekt Filme zu drehen.

Diese Woche sprechen wir über eine Menge Themen und Eindrücke, die wir auf unserem Trip durchs Valley eingesammelt haben. Eine genaue Themenauflistung erspare ich Euch lieber. Hört stattdessen in die gut 26 Minuten rein, die wir aufgenommen haben. Es lohnt sich. Viel Spaß!

Kira Song ist Designerin. Sie lebt in München und ist hier bei  Twitter zu finden.

Michael Reuter, Unternehmer und Macher von yigg.de. Die Tweets von Michael findet man hier: http://twitter.com/michaelreuter

Disclaimer: Mit Kira und Michael betreibe ich zusammen die Webseiten appstory.tv und appstar.tv