#145 MWC kompakt: Mobile World Congress Barcelona

[soundcloud url=”https://api.soundcloud.com/tracks/137532734″ params=”color=ff5500&auto_play=false&hide_related=false&show_artwork=true” width=”100%” height=”166″ iframe=”true” /]

 

In der heutigen Ausgabe konzentrieren wir uns auf die wichtigsten Neuheiten des Mobile Wolrd Congress, der diese Woche in Barcelona zu Ende gegangenen ist.
Jean Claude war für uns vor Ort und hat sich einen Überblick verschafft. Sowohl bei den Wearables als auch den Smart Phone gibt es die ein oder andere spannende Neuerung.

Unseren Anrufbeantworter mit Kommentaren zur Sendung könnt Ihr hier besprechen:

+49 (0) 8081 50 48 107

Hier gibt es den Geek-Week-Podcast im praktischen und kostenlosen Abo:


Advertisement

4 Gedanken zu „#145 MWC kompakt: Mobile World Congress Barcelona“

  1. Mir war die Berichterstattung zu Samsung etwas zu positiv einseitig.
    Samsung konzentriert sich aufs Wesentliche:
    Tatsache:
    – beim 16 Gbyte S5 sind nur noch 8 GB frei, noch schlimmer als beim S4 mit 7,86 GB.
    – wieder kann man die Bloatware nicht installieren.
    – und über das Plastik Look and Feel kann man natürlich auch streiten.

    Schön, dass man “gewarnt” wurde und man vorher wusste, dass die Reise nach Barcelona von Samsung bezahlt wurde.
    “You get what you have paid for…” In diesem Sinne. Aber klar, wir alle müssen Geld verdienen und zu mindestens war es klar, dass hier ein Teil indirekt gesponsert wurde.
    Insofern ok, aber auch nicht so toll.

  2. @Martin ja das Gefühl hatte ich auch. Sehr einseitig, kaum auf das Sony Z2 eingegangen.
    War eher ein sponsort by Samsung Cast

  3. Hallo Martin

    Von Sponsoring kann definitiv keine Rede sein. Ich verwahre mich entschieden dagegen, dass Du mir dies unterstellst.

    Deine “Tatsache” ist übrigens falsch. Der Hoax um die 8GB freien Speicher wurde von fast allen Tech Medien verbreitet (auch von mir auf iFrick.ch) hat sich inzwischen aber als falsch herausgestellt: http://www.telekom-presse.at/Galaxy_S5_Falschmeldungen_ueber_verfuegbaren_Speicher_-_tatsaechlich_fast_2_GB_mehr_nutzbar_als_bei_.id.29382.htm

    Wenn Dir das Galaxy S5 nicht passt ist das Deine Meinung, kein Problem, aber mir zu unterstellen ich sei nicht objektiv bloss weil ich eine Samsung Pressereise mitmache (mit 6 anderen Journalisten aus Print und TV) akzeptiere ich nicht! Hätte Sony mich eingeladen (was sie getan hatten, aber ich hatte schon Samsung zugesagt) wäre diese Folge genau gleich

  4. Hallo Jean-Claude,

    Nichts für ungut. Ich finde Deine Beiträge und Blog immer klasse und bleibe Euch treu. Es war auch wieder sehr viel interessantes dabei.

    Sorry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.