#159 Quartalszahlen Microsoft, Facebook, Apple, OnePlus One, Oppo, Xiaomi

[soundcloud url=”https://api.soundcloud.com/tracks/160196719″ params=”color=ff5500&auto_play=false&hide_related=false&show_comments=true&show_user=true&show_reposts=false” width=”100%” height=”166″ iframe=”true” /]

 

Microsoft, Facebook, Apple: Die Quartalszahlen drei großer Tech-Unternehmen sind da. Wir wollen uns die Ergebnisse von Microsoft, Facebook und Apple genauer ansehen. Sowohl die Problemzonen als auch die Erfolgsstories. Besonders überrascht hat jedoch Facebook.

OnePlus, Oppo, Xiaomi: Jean-Claude hält das Oneplus One für das derzeit vermutlich beste Smart Phone der Welt. in Asien setzen drei in Europa relativ unbekannte Hersteller zum Sprung gen Westen an. Wir stellen Euch Xiaomi, Oppo und OnePlus näher vor. Eines haben sie gemeinsam: Sie gehen mit erstklassigen Geräten und unglaublichen Kampfpreisen in den Markt.

Show Notes:
GoodSync Software (sowohl für Win, Linux als auch Mac)
OnePlus
Oppo
Xiaomi

Hier gibt es den Geek-Week-Podcast im praktischen und kostenlosen Abo:

lawo.com

3 Gedanken zu „#159 Quartalszahlen Microsoft, Facebook, Apple, OnePlus One, Oppo, Xiaomi“

  1. Uih, Jean Claude. Das hört sich ja an als ob mir das beste Smartphone fehlt :=( Hast du eine Tipp wie man an den invite kommt?

    Ansonsten: Weiter so. Immer noch mein Liebingspodcast. Aber ihr seid sehr selten onAir.

  2. Vielleicht hätte man erwähnen sollen. Dass Xiaomi die bekannte custom ROM Miui nativ auf seinen geraten installiert hat. Also quasi das Nexus gerät von Miui. Ähnlich also wie das OnePlus mit cyanogen.
    Lg

  3. Hallo liebes Geek-Week Team!
    Bei der Besprechung der vielen spannenden Smartphones habe ich einen für mich wichtigen Aspekt vermisst. Gerade bei dem so unheimlich günstigen und herausragendem Modell von OnePlus sollte doch der Preis an dieser Stelle auch kritisch hinterfragt werden. Bei aller Begeisterung für ein gutes und günstiges Smartphone, was für Produktionsbedingungen stecken am Ende hinter solchen Produkten? Liegen Euch hierzu Informationen vor?
    Schöne Grüße,
    Matthias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.