182 Google FTC, SXSW, CeBit, Apple TV, CodeCaster

Google hat seine Suchergebnisse angeblich manipuliert, um seine eigenen Angebote und Dienste besser zu verkaufen als die der Konkurrenz.

SXSW: In Austin ist die größte Tech-Konferenz der Welt, die South By SouthWest zu Ende gegangen. Ein deutsches Startup hat den begehrten Nachwuchs-Preis gewonnen.

Die CeBit in Hannover ist ebenfalls diese Woche zu Ende gegangen. Der WDR-Journalist Dennis Horn über die neue Ausrichtung einer der größten Tech-Messen der Welt.

Apple wird in den USA zum Fernsehanbieter. Das Unternehmen wird künftig mehrere Fernsehkanäle via Streaming anbieten. Außerdem erneuert es zur bevorstehenden WWDC Konferenz sein TV Setup.

Geek-Week startet ein Spin-Off: Künftig wird es einen neuen Podcast geben: Wir lernen programmieren.

 

lawo.comluci.eu

[paypal-donation]

8 thoughts on “182 Google FTC, SXSW, CeBit, Apple TV, CodeCaster”

  1. Wie immer, Supersendung! Bester Tech-Podcast ever 🙂
    Ich freue mich schon auf die nächsten Folgen.

    Erinnert sich noch wer an die Systems in München? In könnte mir vorstellen, dass die CeBIT vielleicht in diese Richtung geht/gehen sollte. B2B für KMU. Da gibt’s aus meiner Sicht viel Potential.

    Schönen Gruß!

  2. Das wäre doch auch ein Thema für meinen Lieblings-Podcast: Großes Kino auf der #cebit2015 – Sascha Pallenberg zeigt Matthias Schrader wo der Content-Hammer hängt – Techblogger vs. Content Marketing http://youtu.be/Gb4OOf8evZY

    Übrigens: Hannover kann gar nicht langweilig sein – ich lebe hier 😉

    Walter

  3. Ihr seid die Besten, liebes #geekweek Team! Ich freue mich sehr über Eure professionellen Beiträge zur Woche, es ist toll, dass Ihr Profis seid, nicht einfach nur interessierte Blogger.

    Bin auch gespannt auf #codecaster, hab schon geschaut ob ich den Podcast subscriben kann (auch wenn der erste cast noch gar nicht passiert ist), damit ich nichts verpasse. Die codecaster.de Intropage schaut jedenfalls jetzt schon echt scharf aus!

    Mich würden zum coden, am meisten und zu Anfang, sehr kleine und praktische Projekte interessieren, die man selber gleich benutzen kann, z.B. ein Tool basteln, dass die Caps-lock Taste mit einem einfachen Shift neu belegt. Mich motivieren viele kleine Erfolg mehr, als was Großes in ferner Zukunft.

  4. Fange gerade selbst an, programmiere zu lernen (zunächst mit Codeacademy und jetzt mit einem Anfängerkurs für Python auf Coursera) und freue mich schon darauf, euren Fortschritt mitzuverfolgen!

  5. Ich bin bei CodeCaster dabei. Aber ich glaube, dass eher ein Kamel durch ein Nadelöhr geht, bevor ich richtiges Programmieren lerne. Aber ich verspreche, dass ich mich anstrengen werde!

  6. Liebes #geekweek-Team!
    Erstmal herzlichen Dank für den edlen Nerd Podcast! 🙂 Codecaster ist eine gute Idee, aber anscheinend ging Codecaster.de wieder offline. Was ist denn da passiert? Verfolgt ihr die Idee weiter?
    Jedenfalls kann ich allen hier für’s Programmieren-Lernen eine Plattform empfehlen: https://teamtreehouse.com/
    Kostet zwar, aber die Kurse sind echt gut aufbereitet.

Leave a Reply to Steve Cancel reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *