225 Nest, Facebook, Siri, Uber

avatar Marcus Schuler
avatar Frederic Lardinois
avatar Jean-Claude Frick
avatar Mustafa Isik
  • Nest: CEO Tony Fadell verlässt das Google-Unternehmen
  • Das Innenleben von Facebook: Wie tickt Zuckerberg?
  • Was wird aus Siri, wenn Google Home, Microsoft Cortana und Amazon Echo Traktion gewinnen?
  • Neue Feature beim Taxidienstleister UBER

Show Notes:
Was bei Nest alles schief gelaufen ist…
So tickt Mark Zuckerberg

[paypal-donation]

25 thoughts on “225 Nest, Facebook, Siri, Uber”

  1. Hey Suuuuppppeeerrrrr das ihr wieder da seid, ich hab euch echt vermisst. ? Der neue opener ist schonmal klasse ? den “Rest” gibt’s gleich wieder wie gewohnt auf dem Weg zur Arbeit. Ich wünsche euch weiterhin viele tolle Ideen und viel Power für euren Job hier, Danke das ihr weiter macht! ?

  2. Ja super, wieder da. Habe mich gerade gewundert, dass Downcast einen Download von Geek-Week ausführt. Werde ich nachher gleich im Auto auf der Fahrt hören. Freut mich!

  3. Hallo Geek-Week-Team,

    mit einem (breitem) grinsen lese ich gerade das ihr wieder einen Podcast gemacht hab.

    Ich freu mich und werde soblad möglich bei euch reinhören.

    Viele Grüße
    Jörg

  4. Super, dass Ihr wieder aktiv seid.

    Was Amazon Echo und Mitbewerber betrifft bin ich überzeugt, dass das ein Riesenmarkt ist. In USA wurden wohl bis Februar 2016 schon über 3 Mio Echos verkauft.

    Wichtig ist, dass es eine extrem einfache Lösung ist, wie bei Amazon Echo, das man einfach die die Ecke stellt, in die Steckdose steckt und einmal ins WLAN bringt. Ein Apple TV aufzubohren halte ich da für zu frickelig.

    Ich stelle mir das schon cool vor, wenn man mit seinen Kids Hausaufgaben macht und einfach mal ein paar dumme Fragen stellen kann. Und für ältere Menschen und Behinderte bietet es die Möglichkeit, im Notfall Hilfe zu rufen etc.. Und mit zunehmender KI hat man dann vielleicht wirklich die Möglichkeit, wie im Film 2001 mit HAL zu reden und einfach mal eine nette Unterhaltung zu führen. Dazu dann vielleicht hier und da noch ein Smart Display an der Wand.

    Klar ist das schon ein Problem mit der Privatsphäre. Wenn aber wirklich sichergestellt ist, dass das Ding erst per Kommando aktiv wird und vorher keine Daten ins Netz gehen, dann ist das doch akzeptabel. Und wie viele haben schon ein Siri oder Google Now, das heute schon mithört.

    Ich bin wirklich mal gespannt, ob Apple was in die Richtung bringt und wenn ja was.

  5. Da hab ich mich aber gefreut, als ich mein Podcast Addict eine neue GeekWeek Folge angezeigt hat. Top.

  6. Na das freut mich doch wirklich sehr! Jean Lucs Apfelfunk hat mir ja gut über die Zeit geholfen und darf mich auch weiter zu seinen Abonnenten zählen, aber Geekweek zeigt halt das ganz breite Bild und sucht seinesgleichen!

    Schön, dass euch die Produktion der Geekweek offenbar mindestens genauso viel Freude macht, wie mir das zuhören! 😉

    Rock On!

    1. Ich meine natürlich Jean-CLAUDE und nicht Jean Luc, alte Star Trek Gewohnheit, sorry 🙂 !

      Ach ja, ich finde es wirklich gut, dass ihr nicht mehr werbe-finanziert seid und spende gern für so ein tolles Angebot! Allerdings fand ich die Buchtips (von Rheinwerk Verlag) immer ganz cool und möchte euch klar ermutigen, gelegentlich auch mal nerdige Literatur zu empfehlen. Muss sich ja nicht auf Bücher beschränken, ihr kennt ja auch genug nerdige Blogs, etc.

  7. Auch ich freue mich unbändig darüber, dass ihr wieder da seid!!! Die letzten Wochen haben mir gezeigt, dass euer Podcast hohes Suchtpotenzial hat! 🙂

    Hab mir die neue Folge noch gestern Nacht reingezogen und auch eine kleine Spende getätigt, um Eure Arbeit zu unterstützen.

    Weiter so!!

  8. Hey, schön Euch wieder zu hören. Ich habe den Kommentar von Jean-Claude im Apfelfunk zwei mal anhören müssen um sicher zu gehen mich nicht verhört zu haben. Spende kommt gleich, macht weiter so!

    Grüße Basti

  9. Willkommen zurück..freut mich sehr!

    Könnt ihr auf der Seite einen allgemeinen Flattr-Button hängen (nicht nur an jede Folge)? Würde dort mein Flattr-Abo anknüpfen, damit die Spende nicht untergeht…

  10. Prima, das Geek-Leben macht wieder Sinn 🙂

    Bin aus dem Learning&Development Umfeld und habe diesen Podcast unseren Leuten empfohlen, damit Zusammenhänge besser klar werden bzw. aufgezeigt wird, wie man auch quer denken muss. Also Danke.
    Wenn ich ein Wunschkonzert aufmache, dann wünsche ich mir noch folgendes (wobei ihr in der Kreativpause sicher genug kreativ gewesen seid):
    – Homestory super, aber cool wäre auch die Office – Story
    (bei Mustafa wart ihr ja schon mal (gerne nochmal) aber wie sieht es denn bei den anderen im Office aus (Geräte, tägliche Arbeitsmittel, welche Geeks für welche Arbeiten) und Dorfen hat Breitband, aber wie sieht es dahinter aus (welche Technik für die Podcasterstellung (neben Slack)… ihr seid da kreativer)
    – Werbefreiheit OK, aber die Vorstellungen waren schon cool
    (Somit, wie gesagt Wunschkonzert, fände ich es gut, wenn ab und an, muss ja nicht jedesmal sein, Geeks / Bücher / Apps … vorgestellt werden mit einem gewissen Blick ins Detail. Habt ihr ja bisher auch schon ansatzweise gemacht)

    Der TTF ist auch in diesem Podcast relativ hoch (gell Jean-Claude) aber davon nicht beirren lassen.

    Danke fürs Weitermachen !!!

  11. Super, dass ihr wieder da seid! 🙂

    Ich fand eure Werbung überhaupt nicht schlimm. Ich finde, ihr hattet sehr sinnvolle Werbepartner und habt die vorbildlich (!!) integriert. Ich glaube, euer Podcast ist das erste Mal, dass ich mich wirklich für Werbung interessiert habe. Die Interviews mit einigen Buchautoren z.B. waren wirklich unterhaltsam.

  12. Das war ein Super-Podcast. Endlich vergeht die Zeit im Fitnessstudio wieder wie im Fluge. Gute Themen, interessante Sichtweisen. Was ich sehr an Euch mag ist, dass ihr nicht die kleinkarierte deutsche Sichtweise auf den Technologiemarkt habt.
    Ich fand früher die Werbung nicht störend, das war schon OK, wenn auch sicher kein Highlight. Diese Tech-Book Autoren sind ja eher trockene Gemüter. Also Flattr ich dann mal öfter.
    Den Opener habt ihr gut ausgewählt.

  13. G-r-o-ß-a-r-t-i-g, dass ihr wieder da seid 🙂

    Ich habe schon nicht mehr daran geglaubt und mich nach Alternativen umgesehen – nur um wieder festzustellen, dass ihr der bei weitem besten Tech-Podcast seid!

    Ich freue mich sehr und wünsche euch weiterhin viel Spaß & Erfolg.

  14. Freut mich auch, dass ihr wieder on air seid. Darf man fragen, warum ihr euch gegen Werbung entschieden habt?

    Ich bin nun bestimmt kein Fan davon, aber ihr habt es immer geschafft diese angenehme zu integrieren, so dass es nicht wirklich gestört hat. War das Verhältnis zu Werbezeit/finanzieller Nutzen zu gering?

  15. Hab gerade gemerkt, dass mein Handy eine Folge Geek Week runtergeladen hat und festgestellt, dass es bereits 4 Folgen hat.
    Deswegen mit einiger Verspätung willkommen zurück, schön dass Ihr wieder da seid.
    Gruß aus München, insbesondere an Mustafa von dem Hörer aus dem Vapiano. 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *