#135 – Amazon, Windows 8, Yotaphone, NSA, Obama

[paypal-donation]

 

Amazon ist ein toller Coup gelungen, über den die ganze Welt gesprochen hat: Die Paketzustellung via Drone. Und weil das Thema in den Medien so schön funktioniert, sind viele Transportunternehmen schnell aufgesprungen: Von D wie Deutsche Post bis U wie UPS.

Windows 8 ist jetzt kein Verkaufsschlager. Auch nach dem Update auf die Version 8.1 sind die Verkaufszahlen offenbar eher flau. Hat sich Microsoft verkalkuliert?

Yotaphone: Aus Russland kommt ein neues Smart Phone: Das Yotaphone hat zwei Displays. Gar keine schlechte Idee. Für knapp 500 Euro ist es auch bei uns zu bekommen.

NSA & Obama: Wieder neue Details aus dem Spionageapparat der NSA: Dies mal geht es um unsere Handy-Daten. Angeblich zeichnet die NSA täglich (!) rund 5 Milliarden Daten unserer Handys auf. Genauer: Ortungsdaten, sprich, wo man sich aufhält und mit wem man telefoniert.
Das macht den amerikanischen US-Präsidenten auch in seinem eigenen Land nicht unbedingt beliebter. Die Amerikaner sehen ihren Präsidenten auch kritischer. Vor allem, nachdem er die technische Abwicklung seiner Gesundheitsreform nur mit großer Mühe in den Griff bekommt.

Unseren Anrufbeantworter mit Kommentaren zur Sendung könnt Ihr hier besprechen:

+49 (0) 8081 50 48 107

Hier gibt es den Geek-Week-Podcast im praktischen und kostenlosen Abo:


Advertisement

094 Windows 8, iPad Mini

Microsoft drückt sein neues Betriebssystem Windows 8 mit Kampfpreisen in den Markt: Noch bis zum 31.1. kostet die neue Software im Download nur 29,99 Euro. Wer nach dem 2. Juni einen PC mit Windows 7 gekauft hat, kann das neue OS sogar für 14,95 bekommen.

Frederic war beim offiziellen Start-Event von Windows 8 mit dabei und blickt für uns hinter die Kulissen. Von den neuen Surface Tablets zeigt sich Frederic allerdings eher enttäuscht.

Gemischte Gefühle kommen beim neuen iPad Mini auf: Einerseits bekannte Apple-Qualität, andererseits bekommt man ein Produkt zu einem hohen Preis. Das Einsteiger-Modell der 8-Zoll Variante fängt bei 329 Euro an. Zum Vergleich: Das Kindle HD Fire oder das Nexus 7 gibt es bereits ab 199 Euro.

Jean Claudes Linktip zu Windows 8

[paypal-donation]

092 Felix Baumgartner, Windows 8, Google, Iran

Red Bull: Aus fast 40 Kilometern Höhe hat sich der Österreicher Felix Baumgartner in die Tiefe gestürzt und damit gleich mehrere Rekorde gebrochen. Unter anderem erreichte er die unglaubliche Geschwindigkeit von mehr als 1.100 Kilometer pro Stunde. Unterstützt wird er dabei von dem österreichischen Getränkehersteller Red Bull. Kaum ein Unternehmen hat es in der Geschichte des Internets bislang so gut verstanden, das Web und seine Ausspielkanäle und die Möglichkeiten digitaler Kommunikation so für sich zu nutzen, wie eben Red Bull.

Windows 8 kommt bald in die Ladengeschäfte. Genauer gesagt ist es Ende Oktober endlich so weit. Frederic ist der Meinung, dass das neue Microsoft Betriebssystem weit besser ist als sein Ruf. Warum das so ist (oder vielleicht auch nicht) erklärt er uns.

Google droht ein Wettbewerbsverfahren. Die amerikanische Aufsichtsbehörde FTC will angeblich in den nächsten Tagen ein Verfahren anstrengend. Dann könnte es dem kalifornischen Unternehmen an den Kragen gehen. Oder nicht?

Der Iran versucht beim Thema Cyberkrieg massiv mitzuspielen. Das scheint ein Bericht der New York Times zu bestätigen. Die Iraner sollen angeblich ein Unternehmen in Saudi Arabien sowie mehrere amerikanischen Intuitionen via Web angegriffen haben.

Danke an: Thomas, Frank, Martin, Ralf, Sebastian, Tristan und an hoersuppe.de

[paypal-donation]